Sunday, 16 May, 2021

So analysieren Sie Ihren Website Verkehr


Website Verkehr

Website Verkehr

Die Analyse Ihrer Web-Traffic-Statistiken kann aus verschiedenen Gründen ein unschätzbares Werkzeug sein.

 

Aber bevor Sie dieses Werkzeug voll ausschöpfen können, müssen Sie verstehen, wie Sie die Daten interpretieren können.

Die meisten Web-Hosting-Unternehmen stellen Ihnen grundlegende Web-Traffic-Informationen zur Verfügung, die Sie dann interpretieren und entsprechend nutzen müssen. Die Daten, die Sie von Ihrem Hosting-Unternehmen erhalten, können jedoch überwältigend sein, wenn Sie nicht verstehen, wie Sie sie auf Ihr spezielles Geschäft und Ihre Website anwenden können. Beginnen wir mit der Untersuchung der grundlegendsten Daten – den durchschnittlichen Besuchern Ihrer Website auf täglicher, wöchentlicher und monatlicher Basis.

Diese Zahlen sind das genaueste Maß für die Aktivität Ihrer Website. Oberflächlich betrachtet könnte man annehmen, dass es Ihrer Website umso besser geht, je mehr Besucher sie verzeichnet, aber das ist eine ungenaue Wahrnehmung. Sie müssen sich auch das Verhalten Ihrer Besucher ansehen, sobald sie auf Ihre Website kommen, um die Effektivität Ihrer Website genau zu messen.

Es gibt oft ein großes Missverständnis darüber, was gemeinhin als „Hits“ bezeichnet wird und was wirklich effektiver, qualitativ hochwertiger Traffic auf Ihrer Website ist. Hits bedeutet einfach die Anzahl der Informationsanfragen, die vom Server empfangen werden. Wenn Sie darüber nachdenken, dass ein Hit einfach mit der Anzahl der Grafiken pro Seite gleichzusetzen ist, bekommen Sie eine Vorstellung davon, wie aufgeblasen das Konzept der Hits sein kann. Wenn Ihre Homepage beispielsweise 15 Grafiken enthält, registriert der Server dies als 15 Hits, obwohl es sich in Wirklichkeit um einen einzigen Besucher handelt, der sich eine einzelne Seite Ihrer Website ansieht. Wie Sie sehen, sind Hits für die Analyse Ihres Website-Traffics nicht hilfreich.

Je mehr Besucher auf Ihre Website kommen, desto genauer wird Ihre Interpretation. Je größer der Traffic auf Ihrer Website ist, desto genauer wird Ihre Analyse der allgemeinen Trends im Besucherverhalten. Je geringer die Anzahl der Besucher ist, desto mehr können einige wenige anomale Besucher die Analyse verzerren.

Das Ziel ist es, mit Hilfe der Web-Traffic-Statistiken herauszufinden, wie gut oder wie schlecht Ihre Website für Ihre Besucher funktioniert. Eine Möglichkeit, dies festzustellen, ist herauszufinden, wie lange Ihre Besucher im Durchschnitt auf Ihrer Seite verweilen. Wenn die Verweildauer relativ kurz ist, deutet dies in der Regel auf ein zugrunde liegendes Problem hin. Dann besteht die Herausforderung darin, herauszufinden, was das Problem ist.

Es könnte sein, dass Ihre Schlüsselwörter die falsche Art von Besuchern auf Ihre Website leiten, oder dass Ihre Grafiken verwirrend oder einschüchternd sind, so dass der Besucher die Seite schnell wieder verlässt. Nutzen Sie das Wissen darüber, wie viel Zeit die Besucher auf Ihrer Website verbringen, um bestimmte Probleme zu lokalisieren, und nachdem Sie diese Probleme behoben haben, verwenden Sie die verbrachte Zeit weiterhin als Maßstab dafür, wie effektiv Ihre Lösung war.

Darüber hinaus können Web-Traffic-Statistiken Ihnen helfen, effektive und ineffektive Bereiche Ihrer Website zu bestimmen. Wenn Sie eine Seite haben, von der Sie glauben, dass sie wichtig ist, aber die Besucher sie schnell wieder verlassen, muss dieser Seite Aufmerksamkeit geschenkt werden. Sie könnten zum Beispiel in Erwägung ziehen, den Link zu dieser Seite zu verbessern, indem Sie den Link auffälliger und verlockender machen, oder Sie könnten das Aussehen der Seite verbessern oder die Leichtigkeit, mit der Ihre Besucher auf die notwendigen Informationen auf dieser Seite zugreifen können.

Wenn Sie andererseits feststellen, dass die Besucher viel Zeit auf Seiten verbringen, die Sie für weniger wichtig halten, könnten Sie in Erwägung ziehen, einen Teil Ihrer Verkaufstexte und Marketingschwerpunkte auf diese Seite zu verlagern.

Wie Sie sehen können, geben diese Statistiken wichtige Informationen über die Effektivität einzelner Seiten sowie über die Gewohnheiten und die Motivation der Besucher preis. Dies sind wichtige Informationen für jede erfolgreiche Internet-Marketing-Kampagne.

Ihre Website hat zweifellos Ausstiegsseiten, wie z. B. ein abschließendes Bestell- oder Kontaktformular. Von diesen Seiten können Sie erwarten, dass Ihr Besucher sie schnell wieder verlässt. Allerdings wird nicht jeder Besucher Ihrer Website genau das finden, wonach er sucht, so dass die Statistiken Ihnen möglicherweise eine Reihe verschiedener Ausstiegsseiten zeigen. Das ist normal, es sei denn, Sie bemerken einen Ausstiegstrend auf einer bestimmten Seite, die nicht als Ausstiegsseite gedacht ist. Falls ein signifikanter Prozentsatz der Besucher Ihre Website auf einer Seite verlässt, die nicht für diesen Zweck vorgesehen ist, müssen Sie diese bestimmte Seite genau untersuchen, um herauszufinden, wo das Problem liegt. Sobald Sie mögliche Schwachstellen auf dieser Seite ausfindig gemacht haben, können geringfügige inhaltliche oder grafische Änderungen einen erheblichen Einfluss darauf haben, dass sich die Besucher durch Ihre Website bewegen, anstatt sie auf der falschen Seite zu verlassen.

Nachdem Sie Ihre Besucherstatistiken analysiert haben, ist es an der Zeit, sich Ihren Keywords und Phrasen zuzuwenden. Achten Sie darauf, ob bestimmte Schlüsselwörter einen bestimmten Besuchertyp auf Ihre Seite leiten. Je zielgerichteter der Besucher ist – das heißt, dass er auf Ihrer Seite findet, was er sucht, und noch besser, dass er Ihr Kontaktformular ausfüllt oder einen Kauf tätigt – desto wertvoller ist dieses Schlüsselwort.

Wenn Sie jedoch feststellen, dass eine große Anzahl von Besuchern durch ein bestimmtes Schlüsselwort oder eine bestimmte Phrase auf Ihre Website gelenkt – oder sollte ich sagen fehlgeleitet – werden, muss dieses Schlüsselwort angepasst werden. Schlüsselwörter sind entscheidend, um qualitativ hochwertige Besucher auf Ihre Website zu bringen, die bereit sind, mit Ihnen Geschäfte zu machen. Eine genaue Analyse der Schlüsselwörter, die Ihre Besucher verwenden, um Ihre Website zu finden, gibt Ihnen ein wichtiges Verständnis für die Bedürfnisse und Motivationen Ihrer Besucher.

Wenn Sie schließlich feststellen, dass Besucher Ihre Website finden, indem sie Ihren Firmennamen eintippen, sollten Sie den Champagner öffnen! Das bedeutet, dass Sie einen bedeutenden Bekanntheitsgrad erreicht haben, und das ist ein sicheres Zeichen für aufkeimenden Erfolg.

0 comments on “So analysieren Sie Ihren Website Verkehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.